close
close
close

Oberflächenbehandlungen

Alcoa Wheels Oberflächenbehandlungen
 

Dura-Bright®  EVO

Bahnbrechende Technologie

Bei den meisten Aluminiumrädern besteht eine Beschichtung in der Regel aus einer Schicht aus Pulverlack, die sich auf der Radoberfläche befindet. Bei Kratzern dringen Wasser und Salz in die Schicht ein. Dies führt zur Korrosion und zu weiteren Beschädigungen. Dura-Bright® Alcoa® Wheels verfügen über die patentierte Oberflächenbehandlung, die das Aluminium durchdringt und ein integraler Bestandteil des Rades wird. Sie wird nicht wie herkömmliche Beschichtungen splittern, reißen, abblättern oder korrodieren.

Gewöhnliche/konventionelle Beschichtung
Alcoa Wheels patentierte Dura-Bright Oberflächenbehandlung
Was auf der Straße geschieht, bleibt auf der Straße

Nichts ist leichter als die Pflege eines Dura-Bright® Rades. Dank der patentierten Oberflächenbehandlung sehen die Räder ohne Polieren jahrelang strahlend und glänzend aus.

Dura-Bright® Räder lassen sich einfach mit einem milden Reinigungsmittel oder unverdünntem Dura-Bright® Wheel Wash reinigen.

Alcoa Wheels Evo Aufkleber
Schwarz und Grün

Dura-Bright® EVO Räder sind an ihrem schwarzen und grünen Alcoa® Dura-Bright® EVO Aufkleber leicht zu erkennen. Räder, deren Teilenummer mit DB endet, wurden mit Dura-Bright® behandelt.

Dura-Flange®

Dura-Flange Alcoa Wheels
 
Zusätzlicher Schutz für eine noch längere Lebensdauer

Dura-Flange® Alcoa® Wheels erhalten eine spezielle Behandlung, die einen Schutzschild bietet, um den Verschleiß des Felgenhorns zu reduzieren und ihnen eine bis zu doppelte Lebensdauer im Vergleich zu anderen Aluminiumrädern unter den gleichen Bedingungen zu verleihen.

 
Im Einsatz getestet

Dura-Flange® Alcoa® Wheels zeigen nach 386.000 km keine Anzeichen von Felgenhornabnutzung.

Dura-Flange® Räder eignen sich hervorragend für die Beförderung schwerer und kippanfälliger Ladungen, die ein Drücken der Radwulst gegen das Felgenhorn verursachen könnten:

  • Transport unter extremen Bedingungen, z. B. im Bergbau
  • Schwertransporte, z.B. von Holz
  • Tankwagen, die abseits der Straße eingesetzt werden, (z.B. bei örtlicher Milchsammlung, Kraft- und Brennstofflieferung)
  • Stadtbus
Dura-Flange Aufkleber
 Schutz gegen Felgenhornabnutzung

Dura-Flange® Räder sind am Aufkleber „Rim Wear Protected“ leicht zu erkennen. Räder, deren Teilenummer mit DF endet, sind Dura-Flange® behandelt.

Dura-Bright®/Dura-Flange®

 

Dura-Bright und Dura-Flange
2 revolutionäre Behandlungen zu einer kombiniert

Dura-Bright®/Dura-Flange® Alcoa® Wheels sind das Ergebnis zweier kombinierter Behandlungen, mit denen ein glänzend aussehendes, leicht zu wartendes Rad mit einem Schutzschild zur weiteren Erhöhung der Lebensdauer der Räder erreicht wird.

Dura-Bright®

Dura-Bright® ist keine Beschichtung, sondern eine Oberflächenbehandlung, die in das Aluminium eindringt und zu einem integralen Bestandteil des Rades wird. Sie wird nicht wie herkömmliche Beschichtungen splittern, reißen, abblättern oder korrodieren. Die regelmäßige Reinigung mit einem milden Reinigungsmittel oder unverdünntem Dura-Bright® Wheel Wash hält die Räder auch nach hunderten von Waschvorgängen und tausenden Kilometern glänzend und reduziert die Wartungskosten.

Dura-Flange®

Die Dura-Flange® Behandlung bietet einen Schutzschild, um den Verschleiß des Felgenhorns zu reduzieren und ihnen eine bis zu doppelte Lebensdauer im Vergleich zu anderen Aluminiumrädern unter den gleichen Bedingungen zu verleihen. Dura-Flange® eignet sich hervorragend für die Beförderung schwerer und kippanfälliger Ladungen, die ein Drücken der Radwulst gegen das Felgenhorn verursachen könnten.

Schwarz und grün/Rim Wear Protected

Dura-Bright®/Dura-Flange® Räder sind leicht an den schwarzen und grünen Alcoa® Dura-Bright® EVO und „Rim Wear Protected“ Aufklebern zu erkennen. Räder, deren Teilenummer mit DD endet, wurden mit Dura-Bright®/Dura-Flange® behandelt.

Dura-Bright EVO Aufkleber
Dura-Flange Aufkleber
Would you like to view this content in another language?
English
close